Thai-Bombs-Viernheim e.V.

Im November 2016 hat sich eine Gruppe von interessierten Sportlern und Sportlerinnen aus Viernheim an der Bergstraße zusammengefunden, um gemeinsam den thailändischen Nationalsport „Muay Thai“ zu erlernen. Die ersten Monate wurde im Hanuman-Gym Mannheim, der Heimstätte der Thai-Bombs Mannheim, trainiert. Zum Februar 2017 haben wir als Untermieter im Karate-Dojo-Viernheim eine feste Bleibe gefunden. Die Räumlichkeiten sind für das Muay Thai Training ideal und wir freuen uns über einen kollegialen und kameradschaftlichen Umgang mit den Karatekollegen und -kolleginnen. Im März 2019 erreichten wir die Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht Darmstadt (VR84197).

Die hauptamtlichen Trainer sind Timm Clausen und Simon Heeger, die über die erforderlichen Trainerlizenzen und jahrelange Erfahrung in allen Facetten dieser Sportart verfügen. Das Trainerduo wird unterstützt von Klaus Hilger, Mitgründer der Thai Storms Mannheim, welcher ebenfalls langjährige Erfahrungen im Muay Thai sowie anderen Kampfkünsten vorweisen kann.

Wir legen großen Wert auf eine kameradschaftliche Atmosphäre und einen freundschaftlichen Umgangston. In den Haupttrainingseinheiten wird nicht nach Geschlechtern getrennt. Wir erwarten von allen Trainierenden Respekt gegenüber den Trainingspartner/-innen und dem Trainerteam. Muay Thai, besser bekannt unter dem Namen Thaiboxen, ist ein Vollkontaktkampfsport, der sich hervorragend zur Verbesserung der Fitness und Kondition eignet, aber auch den Ruf genießt, eine der härtesten Kampfsportarten überhaupt zu sein. Dies entspricht den Tatsachen und deshalb muss im Training eine vertrauensvolle Atmosphäre herrschen, um im gegenseitigen Vertrauen die Techniken erlernen zu können.

Probetraining kann immer zu den Trainingszeiten stattfinden und bedarf keiner Anmeldung. Die Trainingssprache ist Deutsch und wir sind nicht an politischen, religiösen oder anderen Weltanschauungsthemen interessiert.

Bei uns muss niemand von den Beiträgen seinen Lebensunterhalt bestreiten. Deshalb steht für uns das sportliche Miteinander an erster Stelle. Wer sich nicht an diese Grundsätze halten möchte, wird bei uns nicht unterrichtet werden.

Die Thai-Bombs-Viernheim e.V. sind Mitglied im Muay Thai Bund Deutschland e.V. (MTBD e.V.) und im Muay Thai – Landesverband Hessen e.V. (MT-LVH e.V.).